Interview mit Christos Giovanopoulos

Am Donnerstagabend (9.2.) haben wir am Rande einer Demonstration, zu der die Basisgewerkschaften und die Anarchisten aufgerufen haben, ein kurzes Interview mit Christos Giovanopoulos geführt. Giovanopoulos, Real Democracy-Aktivist der ersten Stunde und aktiv bei der Syntagma-Besetzung 2011, erklärt uns, dass die Umsetzung der Sparmaßnahmen nicht an der Laxheit des griechischen Staates scheitert, sondern am Widerstand der Bevölkerung.