Jenseits der Eurozone

Eingeladen vom Frankfurter Kunstverein hat das Schwabinggrad Ballett im März 2012 vor der EZB Methoden der griechischen Basisdemokratie erprobt und performt. „Ich arbeite seit 14 Jahren hier und mein Lohn beläuft sich… Read Article →

Das Internierungslager Europas

Hier ist unser Artikel für die Taz über das Erstarken der faschistischen Chrysi Avgi, die üblen Konsequenzen, die das für die migrantischen Communities hat und die Sichtweise von Nasim Lomani, Aktivist im antirassistischen Zentrum Dyktio auf das G…

David Harvey in Athen

Vielleicht gibt es doch so etwas wie Schicksal? Jedenfalls saß plötzlich David Harvey im Frühstücksraum des Hotel Exarchion, in dem wir auch untergebracht sind. Marxist, Geograph, Urbanist, Right-to-the-City-Theoretiker und ein Mann, der politisch…

Eventkultur in Zeiten der Krise

Der Wahlkampf geht in die Schlussrunde. Trotz der historischen Dimension, die allen hier bewusst ist, hält sich die Begeisterung für die unterschiedlichen politischen Parteien in Grenzen. Es war ein Wahlkampf in dem die SYRIZA mit ihrer Forderung …

Eure Drohungen stinken zum Himmel!

In einer halben Stunde wird das Schwabinggrad Ballett vor der deutschen Botschaft in Athen aufkreuzen, um den Merkels und Schäubles klarzumachen, was wir von ihrer Griechenland-Politik halten. Unsere Protestnote ist folgende: Athen, 17.2. An die …

Von wegen Randale

Zwei Schwabinggrad-Mitglieder – Charalambos Ganotis und Christoph Twickel – haben für die heutige Ausgabe der „taz“ einen Bericht über die Proteste am Sonntag und die Parlamentsabstimmung geschrieben. Leider hat die Redaktion die reißerische Übers…

denn sie wissen nicht was sie tun

schon die abstimmung über das erste memorandum stand unter einem derartigen zeitdruck, dass es den politikern unmöglich war den text zu lesen. die aktivistInnen alexandros und vola von real democracy erklären uns die umstände, unter denen das erst…

Scroll To Top