Posts Tagged: Syntagma

Von wegen Randale

Zwei Schwabinggrad-Mitglieder – Charalambos Ganotis und Christoph Twickel – haben für die heutige Ausgabe der “taz” einen Bericht über die Proteste am Sonntag und die Parlamentsabstimmung geschrieben. Leider hat die Redaktion die reißerische Übers…

denn sie wissen nicht was sie tun

schon die abstimmung über das erste memorandum stand unter einem derartigen zeitdruck, dass es den politikern unmöglich war den text zu lesen. die aktivistInnen alexandros und vola von real democracy erklären uns die umstände, unter denen das erst…

Am Morgen danach

Das Memorandum ist beschlossen. Was aus Griechenland und der Europäischen Union wird, ist offener denn je. Das politische Projekt der EU, sich selbst auf eine neue Grundlage zu stellen mit der Zustimmung der Bürger_inn_en ist gescheitert. Was 2005…

Hunderttausende vs Tränengas

Seit dem Nachmittag versammeln sich die Leute auf dem Syntagma-Platz vor dem Parlament. Wir paradieren als Karma-Reiniger mit elektronischen Sitars, “Fuck”-Fahne und orange-rosa Gewändern durch die Menge. Die Leute schauen verwundert und belustigt…

Guten Morgen, Armut!

Am Nachmittag beginnt im griechischen Parlament die Debatte über das Memorandum 2. Gestern warf der linke Syriza-Abgeordnete Lafazanis der Regierung vor, einen parlamentarischen Putsch durchsetzen zu wollen: Sie erwarte von den Abgeordneten, ein K…

Interview mit Christos Giovanopoulos

Am Donnerstagabend (9.2.) haben wir am Rande einer Demonstration, zu der die Basisgewerkschaften und die Anarchisten aufgerufen haben, ein kurzes Interview mit Christos Giovanopoulos geführt. Giovanopoulos, Real Democracy-Aktivist der ersten Stund…

Scroll To Top